Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Hohwacht

Hohwacht, 29. August 2013

Der Bauausschuss stimmt der Umwidmung des Waldweges zwischen der Waldstrasse und dem Reiherstieg zu gegen den Willen der betroffenen Anlieger.

Ein Bebauungsplan für die betroffenden Strassen wird abgelehnt.

Ein Anwohner des Eckrehm beantragt einen Bebauungsplan für den Eckrehm. Dieser wird diskussionslos abgelehnt.

Die Bebauung des alten Deiches zwischen Haus am Meer und Neuhäuser wird beschlossen. Dazu wird ein Bebauungsplan in Auftrag gegeben. Die Bauhöhe soll 9,5 Meter betragen!!!!! Damit werden die Neubauten deutlich höher als die umliegenden Gebäude.

Ich frage den Stadtplaner, ob es möglich sei die Bauhöhe zu begrenzen und/oder vorzuschreiben, die Häuser mit Reet zu decken. Mir wird geantwortet, dass sei möglich, aber von der Gemeindeverwaltung nicht gewünscht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s